Fragen und Antworten

Produkte

Welches Glasfaserangebot kann ich bei «StWZ vernetzt» beziehen?

Sie können ultraschnelles Internet, TV und Telefonie von «StWZ vernetzt» beziehen. Voraussetzung dafür ist ein Glasfaseranschluss. Das Internet-Abo von «StWZ vernetzt» bildet die Basis, welches Sie mit den weiteren Angeboten TV und Telefonie kombinieren können.

Wo kann ich die Glasfaser-Produkte bestellen?

Sie können die Produkte, bequem online selbst auswählen und direkt bestellen. Alternativ können Sie in unserem «StWZ-vernetzt»-Showroom in Zofingen vorbeikommen, sich beraten lassen und direkt vor Ort die gewünschte Produkte-Kombination bestellen.

Welche Internet-Angebote gibt es?

Sie können zwischen drei Internet-Leistungen auswählen: 200 Mbit/s, 700 Mbit/s und bis zu 10 Gbit/s. Up- und Download-Geschwindigkeit sind jeweils synchron. Das Internet gilt bei jeder Kombination mit anderen Leistungen (TV und/oder Telefonie) als Grundlage. 

Was ist, wenn ich ein Abo von Pay-TV wie beispielsweise MySports besitze?

Wenn Sie zum TV-Angebot von «StWZ vernetzt» wechseln, künden Sie automatisch auch die Pay-TV-Sender wie MySports. Sie können diese Pay-TV-Angebote aber problemlos auch über «StWZ vernetzt» wieder beziehen.

Kann ich Abos für Netflix, Disney+ etc. auch mit «StWZ vernetzt» nutzen?

Ja, solche Dienste hängen nicht mit dem TV- oder Internet-Provider zusammen und beeinflussen diese auch nicht. Sie können diese Abos also ohne Probleme auch mit einem Wechsel zu «StWZ vernetzt» weiterhin nutzen.

Ich bin Geschäftskunde und möchte von «StWZ vernetzt» profitieren.

Die publizierten Angebote und Konditionen für Internet, TV und Telefonie gelten unverändert auch für Geschäftskunden. Mittelfristig wird für diese Kundengruppe ein eigenes Angebot lanciert.

Kann ich auch mit mehreren TVs gleichzeitig unterschiedliche Programme schauen?

Ja dies ist möglich. Vorausgesetzt, Sie haben für jeden TV eine zusätzliche, kostenpflichtige TV-Box bestellt. Es können bis zu 5 TV-Boxen in Ihrem Haushalt installiert werden. Jede zusätzliche TV-Box benötigt einen LAN-Anschluss und kostet 10.- pro Monat. 

Wieso zahle ich mehr, wenn ich im Reply-TV die Werbung gewisser Sender überspringen möchte?

Seit dem 4. Oktober 2022 müssen Replay-Kundinnen und -Kunden in der Schweiz fürs Überspringen der neu eingeführten Replay-Werbung von 19 deutschsprachigen Sendern einen monatlichen Beitrag bezahlen. Diese Funktion erhalten Kundinnen und Kunden von «StWZ vernetzt» mit dem Abo «Replay 7 Tage» für zusätzlich CHF 7.- pro Monat. Beim «Replay 30 Stunden»-Abo kann die Werbung dieser Sender nicht übersprungen werden.

Bei welchen Sendern kann die Werbung im Reply-TV dank der Zusatzoption «ohne Werbung» übersprungen werden?

Konkret sind es folgende Sender: RTL, VOX, Nitro, RTL II, ProSieben, Sat 1, Kabel Eins, ProSieben Maxx, Sat 1 Gold, Sixx, Puls 8, TV 24, TV 25, S1, 3+, 4+, 5+, 6+, 7+, Nick Schweiz.

Ab 2023 kommen weitere Schweizer Regionalsender sowie N-TV und Super RTL hinzu.

Wieso kann nicht auch beim «Replay 30 Stunden»-Abo die Werbung übersprungen werden?

Für diese Abo-Variante ist die Implementierung dieser Funktion von unserem Provider nicht vorgesehen und daher technisch nicht umgesetzt. Die Zusatzoption «ohne Werbung» ist daher nur bei «Replay 7 Tage» verfügbar.

Welche Arten von Replay-Werbung gibt es?

  • Start-Ad: Kurzer Werbespot zum Start einer Replay-TV-Sendung oder Aufnahme.
  • Fast-Forward-Ad: Werbespot bis ca. 2 Minuten, wenn in einer Replay-TV-Sendung oder Aufnahme ein Werbeblock überspult oder nach vorne gesprungen wird.
  • Pause-Ad: Ein statisches Werbebild, wenn Sie Pause drücken (Live- und Replay-TV).

Sind die angegebenen Internetgeschwindigkeiten garantiert?

Die angegebenen Internetgeschwindigkeiten stellen jeweils die bestmögliche Leistung dar, können jedoch nicht garantiert werden. Die effektive Geschwindigkeit, von welcher die Kundinnen und Kunden profitieren können, hängt von Faktoren ab, welche «StWZ vernetzt» nicht beeinflussen kann. Zum Beispiel kann die Kapazität des Endgeräts (bspw. Computer) tiefer als die bezogene Internetgeschwindigkeit sein, aber auch die baulichen Gegebenheiten können die Bandbreite einschränken. Eine Mehrfachnutzung des Internets (bspw. mehrere Computer oder Laptop & Tablet) reduziert die Bandbreite pro Gerät ebenfalls.


Administratives

Wie lang ist die Mindestvertragsdauer, wenn ich von «StWZ vernetzt» profitiere?

Grundsätzlich gibt es beim Glasfaserangebot von «StWZ vernetzt» keine Mindestvertragsdauer, jedoch ist die Kündigungsfrist zu beachten. Profitieren Sie von einer Promotion, ist die Mindestvertragsdauer doppelt so lange wie die Dauer der Promotion. Wenn also die Promotion für 12 Monate gilt, beträgt die Mindestvertragsdauer 24 Monate. Gegebenenfalls werden für Spezial-Promotionen abweichende Konditionen definiert.

Wann werden meine bestellten Produkte und Leistungen aufgeschaltet?

Die Aufschaltung der bestellten Leistungen des Glasfaserangebots erfolgt innert maximal drei Arbeitstagen. Falls Sie die benötigte Hardware (bspw. Modem, TV-Box) selbst im «StWZ-vernetzt»-Showroom abholen, innert zwei Arbeitstagen.

Wie muss ich bei einem Abonnements-Wechsel vorgehen?

Sie können Ihren Wechsel-Wunsch via Telefon, E-Mail oder Besuch direkt bei uns in der Dialogbox mitteilen.

Ist es richtig, dass ich alle zwei Monate eine Rechnung erhalte?

Ja, das ist korrekt. Wir stellen unsere Produkte und Dienstleistungen jeweils im Zwei-Monate-Rhythmus in Rechnung.

Wann startet die Verrechnung der bezogenen Leistungen?

Ab Vertragsbeginn. Bei angebrochenen Monaten erfolgt die Verrechnung pro rata (tagesgenau).

Wieso muss ich meine Rechnung an die Stadtantennen AG einzahlen?

Die Stadtantennen AG übernimmt das Inkasso für «StWZ vernetzt». Deshalb ist auf der Rechnung auch Name und Adresse der Stadtantennen AG vermerkt. Dies ist so korrekt und die Rechnung kann ohne Bedenken bezahlt werden.

Wie kündige ich meinen Vertrag?

Der Vertrag muss schriftlich (Brief oder E-Mail) gekündigt werden.

Kann ich meine Rechnungen online einsehen?

Ja, Sie können Ihre Rechnungen auf dem «StWZ vernetzt»-Kundenportal einsehen.

Wo sehe ich, wie viele Minuten ich telefoniert habe?

Sie sehen dies auf dem «StWZ vernetzt»-Kundenportal.

Gibt es beim Ablauf Unterschiede zwischen Upgrade und Downgrade?

Grundsätzlich nicht, es ist allerdings zu beachten, dass während einer gewählten Promotion kein Downgrade möglich ist und auch nicht von allfälligen Promotionen profitiert werden kann. Bei Upgrades kann von Promotionen profitiert werden (analog Neukunde).

Kann ich die Produkte von «StWZ vernetzt» bei einem Umzug weiterhin nutzen?

Ja, sofern Sie innerhalb von Zofingen umziehen und Ihre neue Adresse ebenfalls am Glasfasernetz von «StWZ vernetzt» angeschlossen ist. Melden Sie sich im Falle eines Umzugs bei unserem Kundendienst unter 062 745 32 32.

Wie richte ich «eBill» ein?

Melden Sie sich für «eBill» an. Die Anmeldung erfolgt über Ihr «E-Banking» einer Schweizer Bank oder über «E-Finance» von PostFinance. Aktivieren Sie in Ihrem E-Banking die Funktion «eBill» und wählen Sie Stadtantennen AG (weil Stadtantennen AG die Rechnung im Auftrag von StWZ verschickt) als Rechnungssteller aus. Falls Sie eBill bereits als Zahlungsmethode verwenden, fügen Sie die Stadtantennen AG als Rechnungssteller hinzu.


Support

Werde ich bei der Installation der Geräte (z.B. TV-Box) unterstützt?

Die Installation ist grundsätzlich selbsterklärend und die Geräte können in der Regel ohne weiteres durch die Kunden in Betrieb genommen werden. Eine Anleitung dazu finden Sie auf unserer Website www.stwz-vernetzt.ch unter Dokumente. Im Bedarfsfall kommen wir kostenpflichtig bei Ihnen vorbei und übernehmen für Sie die Installation.

Wo kann ich mich bei Problemen mit dem Internet, TV oder der Telefonie melden? 

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, von 7.30 bis 12.00 Uhr sowie von 13.30 bis 17.00 Uhr direkt an der Mühlegasse 7 in Zofingen telefonisch unter 062 745 32 32. 

Kann ich bei «StWZ vernetzt» eigene E-Mail-Adressen verwalten?

Ja, Sie können als Kunde ohne weiteres bis zu fünf E-Mail-Adressen erstellen. Die Endung lautet @stwzmail.ch.

Wir beraten Sie gerne.

Roberto Ciaffoni

Leiter Kundendienst

Patricia Thompson

Teamleiterin

Jacqueline Müller

Kundendienst

Libera De Matteis

Kundendienst